Word - Schnelles Bearbeiten - Tipp Nr. 325

Weitersuchen ohne Dialogfeld

Tipp getestet unter Word 2003, 2007, 2010, 2013;

Die Lösungen für Word 2010/13 und die älteren Versionen (2003/07) unterscheiden sich hier gewaltig:

Weitersuchen unter Word 2010/13

  1. Mit dem Suchen-Aufruf über + öffnen Sie das Register Durchsuchen der Ergebnisse im Navigationsbereich (links). Ist dieser ausgeblendet, wird er mit dem Aufruf automatisch angezeigt.
  2. Geben Sie den Suchbegriff ins Suchfeld ein. Word zeigt im Navigationsbereich automatisch eine Auflistung aller Fundstellen an und markiert sie im Dokument.
  3. Um zu einer anderen Fundstelle zu wechseln, klicken Sie einfach im Navigationsbereich auf das entsprechende Kästchen.

Weitersuchen unter Word 2003 und Word 2007

Sobald Sie die Suchen-Funktion z.B. mit + aufrufen, erscheint unter Word 2003/07 der gleichnamige Dialog, in den Sie den Suchbegriff eingeben. Mit Weitersuchen suchen Sie dann nach dem Begriff. Mit jedem Mausklick auf die Schaltfläche finden Sie das nächste Vorkommen des gesuchten Begriffs. Das Dialogfeld ist dabei sehr störend. Aber es geht auch ohne:

  1. Rufen Sie die Funktion Suchen mit + auf, geben Sie den Suchbegriff ein und klicken Sie auf Weitersuchen
  2. Sobald eine Übereinstimmung gefunden ist, Schließen Sie den Dialog (z.B. mit ). 
  3. Jetzt arbeiten Sie ganz normal im Text. Sie können die Suche aber jederzeit ab der aktuellen Textstelle mit der Tastenkombination + fortsetzen, ganz ohne Dialogfeld.