Windows - Systemsteuerung - Tipp Nr. 1707

Schneller auf Festplatte schreiben

Tipp getestet unter Windows Vista, 7, 8 (8.1);

Sie können das Schreiben von Daten auf Ihre Festplatte beschleunigen, wenn Sie den Schreibcache1 aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung:
  2. Öffnen Sie den Geräte-Manager (Wenn die Anzeige "Kategorie" eingestellt ist, müssen Sie dazu auf Hardware und Sound klicken. Den Geräte-Manager finden Sie dann in der Gruppe Geräte und Drucker).
  3. Klicken Sie auf Laufwerke und führen Sie dann einen Rechtsklick auf die Festplatte aus.
  4. Im Kontextmenü klicken Sie auf Eigenschaften.
  5. Im Dialogfenster aktivieren Sie im Register Richtlinien die Checkbox Schreibcache auf dem Datenträger aktivieren.
  6. Dialogfenster mit OK schließen.

1 Der Festplattencache ist ein schneller Zwischenspeicher der Festplatte, der Schreib- und Lesezugriffe auf einen Datenträger puffert. Dabei wird zwischen Lese- und Schreibcache unterschieden.
Mit einem Schreibcache können Daten verzögert gespeichert werden. Dabei wird die Ausführung der Schreibanforderung bereits gemeldet, sobald die Daten im Cache sind. Die eigentliche Speicherung erfolgt erst nach der Meldung.