Word - Allgemeine Tipps - Tipp Nr. 1044

Datumsfeld in Dokumentvorlagen

Tipp getestet unter Word 2007, 2010, 2013, 2013;

Ein Tipp von Sigrid Hess:

Wenn ich eine Dokumentvorlage erstelle, füge ich für das Datum immer die Feldfunktion "CreateDate", d.h. das Erstelldatum des Dokumentes ein.

Wenn dann auf Basis der Dokumentvorlage ein neues Dokument erstellt wird, steht dort das aktuelle Datum, denn es handelt sich ja um ein neues Dokument.

Dieses Datum bleibt auch erhalten, anders als bei einem Datumsfeld mit der automatischen Aktualisierung ("Date" oder "Time"), das immer das aktuelle Systemdatm bzw. -zeit anzeigt.

Ist dennoch eine Anpassung nötig, z.B. weil das Dokument an einem anderen Tag verschickt wird, rechts anklicken - Feld aktualisieren.

Danke Sigrid

PS:
So erzeugen Sie das "CreateDate":

  1. Einfügemarke an die Stelle bringen, wo das Datum erscheinen soll.
  2. Menüband Register Einfügen - Schnellbausteine - Feld.
  3. Wählen Sie Kategorie "(Alle)" und dann im Listenfeld Feldnamen die Funktion "CreateDate".