Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

Excel: Nur bestimmte Elemente eines kopierten Bereichs einfügen (171)

Excel: Zwei Arbeitsblätter gleichzeitig anzeigen (144)

PowerPoint: Zehn Tipps für die bessere Präsentation (78)

Excel: SVERWEIS mit zwei Bedingungen (75)

Excel: Teile aus Zelltext auslesen (73)

Word: Einfache Anführungszeichen (72)

Excel: ZÄHLENWENN mit mehreren Bedingungen (42)

PowerPoint: Excel-Daten verknüpfen und aktualisieren (41)

PowerPoint: Bild erst bei Bedarf einblenden (39)

Excel: Die lästigen Seitenumbruchslinien loswerden (38)

Word: Seitenumbruch in Tabellen verhindern (36)

Outlook: Lästige Sicherheitsabfrage in Outlook abstellen (29)

PowerPoint: Datei einfügen und öffnen (29)

Excel: Excel-Tabelle auflösen/löschen (28)

PowerPoint: Referentenansicht für erweiterte Präsentationsmöglichkeiten (28)

PowerPoint: Text von Bild umfließen lassen (28)

Excel: Alle Excel-Tastenkombinationen (28)

PowerPoint: Folien-Seitenverhältnis festlegen (28)

PowerPoint: Aufzählungspunkte höher/tiefer stufen (28)

PowerPoint: Folienmaster bearbeiten (28)

PowerPoint: Aufzählungspunkte einzeln erscheinen lassen (27)

Excel: Summenprodukt mit Bedingung (27)

PowerPoint: Neue Folienübergänge (26)

Excel: Zeilen/Spalten gruppieren (26)

Word: Schnellbausteine weitergeben (26)

Excel: Zeilennummer eines bestimmten Inhalts finden (25)

Word: Datenquelle ändern (25)

Word: Bruchzahlen perfekt schreiben (25)

Excel: Mit Blitzvorschau zusammensetzen und gliedern (25)

Excel: Automatische Datentrennung (Blitzvorschau) (25)

Nr. 1418: Die lästigen Seitenumbruchslinien loswerden

Tippfarm auch auf:  XING und  Twitter 

Aus Rubrik: Excel - Drucktipps

Wenn Sie einen Druckbereich definieren, zeigt Excel in der Normalansicht die gestrichelten Seitenumbruchslinien automatisch an. Diese verschwinden auch dann nicht mehr, wenn Sie den Druckbereich wieder löschen. Um sie los zu werden, gehen Sie so vor:

  1. Menüband Register Datei, dann Optionen anklicken.
  2. Jetzt zur Kategorie Erweitert gehen.
  3. Rechts im Bereich Optionen für dieses Arbeitsblatt anzeigen deaktivieren Sie die Checkbox Seitenumbrüche einblenden.

Tipp getestet unter Excel 2010, 2013, 2016/19.

Eingestellt: 03.04.12 - Update: 09.01.2018 - Abrufe: 120.457