Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

Excel: Kleine Werte im Diagramm separat anzeigen - 14.01.21

Word: Offene Dokumentfenster wechseln - 21.12.20

Windows: Alle offenen Fenster minimieren - 01.12.20

Excel: Blattregister ausblenden - 29.10.20

Excel: Verändern von Vergangenheitsdaten unterbinden - 15.10.20

Internet: Zusatzfunktionen installieren - 23.09.20

Excel: Rangfolge mit zwei Kriterien - 07.09.20

Outlook: Outlook-Elemente endgültig löschen - 24.08.20

Excel: Hervorhebung von Ergebnissen mit einer Form - 15.08.20

PowerPoint: Folie als JPG-Bild speichern - 03.08.20

Windows: Dateisuche speichern - 29.07.20

Word: Text markieren unter Word - 27.07.20

Word: Fußzeile auf der letzten Seite unterdrücken - 19.07.20

Excel: Die Funktion SEQUENZ - 20.06.20

Hard-, Software, IT-Security: Vier virtuelle Desktops - 09.06.20

Outlook: Text oder Tabelle via Zwischenablage versenden - 09.06.20

Internet: Browser mit SpeedyFox optimieren - 31.05.20

Excel: Rechnen mit Matrixkonstanten - 22.05.20

Excel: Matrixkonstanten schreiben - 22.05.20

Word: Dokumente als PDF speichern - 18.05.20

PowerPoint: Objekt-Formatierung mittels Tastenkürzel übertragen - 09.05.20

Excel: Diagramm per Schnellanalyse - 01.05.20

Windows: Leere Laufwerke nicht anzeigen - 25.04.20

Word: Schriftarten fix in Word-Dokumente einbinden - 19.04.20

Excel: Alle Formeln hervorheben - 14.04.20

Outlook: Blockierte Dateien trotzdem downloaden - 05.04.20

Word: Standardordner beim Einfügen von Bildern ändern - 31.03.20

Excel: Sparklines löschen - 28.03.20

Internet: Adresse in Favoriten oder mit Anheften merken - 25.03.20

PowerPoint: Formatierungen per Pinsel übertragen - 21.03.20

Nr. 1982: Dokumente als PDF speichern

Tippfarm auch auf:  XING und  Twitter 

Aus Rubrik: Word - Allgemeine Tipps

Aus Word-Dokumenten können Sie auch PDF-Dateien erzeugen und als solche speichern:

  1. Klicken Sie im Word-Dokument, aus dem ein PDF werden soll im Menüband Register Datei auf Exportieren und dann auf PDF/XPS Dokument erstellen.
  2. Im Dialog legen Sie einen passenden Speicherort fest. Vorgeschlagen wird der Ordner, in dem die Word-Datei liegt.
  3. Als Dateiname wird ebenfalls der Name der Word-Datei vorgeschlagen. Dein können Sie jetzt ändern.
  4. Optional können Sie die Checkbox Datei nach dem Veröffentlichen öffnen aktivieren.
  5. Jetzt klicken Sie auf Veröffentlichen um die PDF-Version des Dokuments zu erstellen, zu speichern und - falls gewählt - auch zu öffnen.

Ganz einfach, nicht?

Auch der Tipp PDF-Ausgabe mit Lesezeichen könnte Sie interessieren.

Tipp getestet unter Word 2007, 2010, 2013, 2016/19.

Eingestellt: 18.05.20 - Abrufe: 1.810