Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Allgemeine Tipps

Desktop, Taskleiste

Systemsteuerung

Aktivieren oder deaktivieren der sicheren Anmeldung (Strg+Alt+Entf)

Arbeitsspeicher überprüfen

Auflistung aller Systemsteuerungselemente

Automatische Benutzeranmeldung

Bildlauf per Mausrad: Feineinstellung

Bildschirmtastatur verwenden

Erstellen einer ODBC-Datenquelle

Gelöschte Druckaufträge entfernen

Gerätemanager öffnen/drucken

Hängengebliebene Druckaufträge effizient entfernen

Korrekte Trennzeichen für CSV-Exporte

Mein Bildschirm hat sich um 90° gedreht!

Monatsnamen sind Ländersache

Schneller auf Festplatte schreiben

Sichtbare Systemdateien

Sprachausgabe ein-/ausschalten

Sprachenleiste auf der Taskleiste

Systemsteuerung - System aufrufen

Tastaturbelegung für verschiedene Sprachen

Voreinstellung beim Beenden

Wenn die Windows-Sicherung streikt

Windows Defender

Windows Explorer

WinZip

Zubehörprogramme

Word

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp Nr. 556
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Tastaturbelegung für verschiedene Sprachen

Ehe Sie zwischen verschiedenen Tastaturlayouts umschalten können, müssen Sie die entsprechenden Sprachen installieren:

Windows Vista, Windows 7

  • Start - Systemsteuerung
  • Dort klicken Sie auf Regions- und Sprachoptionen.
  • Register Tastatur und Sprachen, dort gehen Sie auf Tastaturen ändern…
  • Jetzt klicken Sie auf Hinzufügen.
  • Nun auf das + vor der gewünschten Sprache klicken, anschließend auf das + vor Tastatur.
  • Schließlich wählen Sie die gewünschte Tastatur aus.
  • 2x OK und die Tastatur ist ausgewählt.

Windows 8 (8.1)

  • Tippen Sie ";Sys" ins Startfenster.
  • Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  • Wählen Sie Sprache.
  • Sprache hinzufügen und dann auf die gewünschte Sprache und auf Hinzufügen klicken.

So verwenden Sie Ihre Tastaturen

  • Klicken Sie auf den Sprachhinweis (DE) neben dem Systemfeld der Taskleiste und suchen Sie benötigte Tastatur aus.
  • Der Wermutstropfen: Ihre Tastatur ist immer noch mit der deutschen Tastenbelegung beschriftet. Sie müssen in der Fremdsprache leider "blind" schreiben. Wenn Sie das nicht perfekt können, sehen Sie sich diesen Tipp an.

Tipp getestet unter Windows Vista, 7, 8.

Eingestellt: 24.10.07 - Update: 26.11.2014 - Abrufe: 10.844