Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Allgemeine Tipps

E-Mail-Tipps

Kalender, Termine

Kontakte, Adressbuch

Adressbuch: Sortierung einstellen

Aus Mailadresse Kontakt erzeugen

E-Mail Adresse von Kontakt ändern

Elektronische Visitenkarte versenden

Export einer Verteilerliste

Export von Outlook-Kontaktdaten nach Excel

Firmennamen vereinheitlichen

Kontakt mit Kontakt verknüpfen

Kontakt-Telefonnummer aus E-Mail abrufen

Kontakte mit Namensfilter suchen

Kontakte nach Excel exportieren

Kontakte: "Speichern unter" vereinheitlichen

Kontakte: Spalten ändern

Kontakte: Änderungsdatum anzeigen

Kontakteordner im Outlook-Adressbuch anzeigen

Kontaktformular-Maßschneiderei

Mehrere Kontakte versenden

Neuen Kontakt in vorhandener Firma erstellen

Nie wieder einen Anruf vergessen

Outlook-Kontakte gemeinsam verwenden

Schaltfläche Kontakte im Kontakte-Formular

Straßenplan von Kontaktadresse zeigen

Verteilerlisten versenden

Zusätzliche Informationen für einen Kontakt anzeigen

Zusätzliche Kontaktinformationen dauerhaft anzeigen

Notizen

Zu noch mehr Outlook-Tipps…

PowerPoint

Windows

Word

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp Nr. 218
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Adressbuch: Sortierung einstellen

Ein häufig auftretendes Problem: Das Adressbuch wird nach Vornamen sortiert, Sie suchen aber lieber nach Nachnamen!

Outlook ab Version 2010

  1. Menüband Register Datei, Kontoeinstellungen (2x).
  2. Register Adressbuch. Dort Outlook-Adressbuch markieren und auf Ändern klicken.
  3. Im nächsten Schritt markieren Sie das gewünschte Adressbuch und wählen unten unter Namen ordnen die gewünschte Sortierfolge.
  4. Schließen (2x).

Outlook 2007

  1. Klicken Sie ins Menü Extras und dann auf E-Mail-Konten.
  2. Vorhandene Verzeichnisse oder Adressbücher anzeigen oder bearbeiten auswählen.
  3. Auf Weiter klicken.
  4. Markieren Sie das gewünschtes Adressbuch und klicken Sie auf Ändern.
  5. Unter Namen ordnen markieren die die gewünschte Sortierfolge.
  6. Schließen und dann Fertig stellen.

Tipp getestet unter Outlook 2007, 2010, 2013, 2016.

Eingestellt: 11.11.05 - Update: 20.02.2019 - Abrufe: 18.838