Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Allgemeine Tipps

E-Mail-Tipps

Kalender, Termine

Kontakte, Adressbuch

Adressbuch: Sortierung einstellen

Aus Mailadresse Kontakt erzeugen

E-Mail Adresse von Kontakt ändern

Elektronische Visitenkarte versenden

Export einer Verteilerliste

Export von Outlook-Kontaktdaten nach Excel

Firmennamen vereinheitlichen

Kontakt mit Kontakt verknüpfen

Kontakt-Telefonnummer aus E-Mail abrufen

Kontakte mit Namensfilter suchen

Kontakte nach Excel exportieren

Kontakte: "Speichern unter" vereinheitlichen

Kontakte: Spalten ändern

Kontakte: Änderungsdatum anzeigen

Kontakteordner im Outlook-Adressbuch anzeigen

Kontaktformular-Maßschneiderei

Mehrere Kontakte versenden

Neuen Kontakt in vorhandener Firma erstellen

Nie wieder einen Anruf vergessen

Outlook-Kontakte gemeinsam verwenden

Schaltfläche Kontakte im Kontakte-Formular

Straßenplan von Kontaktadresse zeigen

Verteilerlisten versenden

Zusätzliche Informationen für einen Kontakt anzeigen

Zusätzliche Kontaktinformationen dauerhaft anzeigen

Notizen

Zu noch mehr Outlook-Tipps…

PowerPoint

Windows

Word

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp Nr. 1127
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Kontakteordner im Outlook-Adressbuch anzeigen

Manchmal ist Outlook etwas verwirrend. Da haben Sie alle Kontaktpersonen fein säuberlich angelegt, teilweise sogar in eigene Ordner verfrachtet (z.B. Privat, Ärzte usw.) Nun wollen Sie eine E-Mail an eine dieser Kontaktpersonen schreiben, aber das Outlook-Adressbuch bietet Ihnen die Mailadresse gar nicht zur Auswahl an. Wie ist das möglich?

Nun, Kontakte und Outlook-Adressbuch sind nicht identisch:

  • Im Funktionsbereich "Kontakte" von Outlook verwalten sie alle Informationen zu einer Person (Firma, Adresse, Telefonnummern usw.)
  • Das "Outlook-Adressbuch" dient nur dazu, beim Mailen die E-Mail-Adressen anzubieten. Diese Adressen werden allerdings in Kontakte-Ordnern bei Kontaktpersonen abgelegt. Die Anzeige im Outlook-Adressbuch erfolgt getrennt nach Kontakte-Ordnern.

Kontakte-Ordner im Outlook-Adressbuch aktivieren

Wird ein Kontakte-Ordner nicht im Outlook-Adressbuch angeboten, müssen Sie ihn so aktivieren:

  1. Wechseln Sie zum Funktionsbereich Kontakte
  2. Dort finden Sie im Navigationsbereich den Ordner, den Sie aktivieren wollen. Rechtsklick darauf!
  3. Im Kontextmenü Eigenschaften anklicken.
  4. Im Dialog zum Register Outlook-Adressbuch wechseln.
  5. Die Checkbox Diesen Ordner als Outlook-Adressbuch anzeigen aktivieren.

Ordnerreihenfolge im Outlook-Adressbuch festlegen

Der Kontakte-Ordner, den Sie am häufigsten für die Auswahl der Mailadressen benötigen, sollte natürlich als erster - gleich beim Aufruf des Adressbuchs - angezeigt werden.
So legen Sie die Anzeige-Reihenfolge der Ordner im Adressbuch fest:

  1. Öffnen Sie das Outlook-Adressbuch z.B. im Funktionsbereich E-Mail (unter Outlook 2003/07 auf der Standard-Symbolleiste, unter Outlook 2010 im Register Start in der Gruppe Suchen .
  2. Im Adressbuch öffnen Sie das Menü Extras - Optionen.
  3. Dort wählen Sie aus der Dropdownliste (Beim Öffnen des Adressbuchs) diese Adressliste zuerst anzeigen aus. Das war's auch schon!

Tipp getestet unter Outlook 2003, 2007, 2010, 2013.

Eingestellt: 07.02.11 - Update: 16.07.2014 - Abrufe: 36.955 
Platt: Ein kleines Dorf, etwas abseits des Pulkautales, mit malerischen Hügeln, ausgezeichnetem Wein und einer initiativen Bevölkerung.
Das Forum Platt beschäftigt sich intensiv mit Geschichte und Gegenwart des Weinviertler Dorfes.
Gedichte in der UI-Mundart über Platt und Platter Typen, Feiertage und Jahreszeiten, Wein und andere Freuden.