Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Windows

Allgemeine Tipps

Drucken mit Word

Formatierungs-Tipps

Grafische Elemente

3D-Modelle einsetzen

Abbildungen beschriften

Abbildungen: Weitere Kategorien

AutoForm-Grafiken erzeugen

Bilder automatisch vom Text umfließen lassen

Bilder exakt positionieren und Text umfließen

Bilder mit "künstlerischen Effekten" versehen

Bilder mit der Tastatur verschieben/vergrößern/verkleinern

Bilder ohne Layoutänderung wechseln

Bilder per Mausklick finden

Die Füllung von AutoFormen bearbeiten

Dokument als Bild speichern

Eine 3D-AutoForm erstellen

Eingefügte Grafik blitzplatzieren

Formatiertes Bild nachträglich austauschen

Fotobearbeitung mit Word

Gitternetz zum Positionieren von Grafiken

Grafik als Schnellbaustein

Grafiken express zuschneiden

Importierte Bilder perfekt platzieren

Inhalt aus Textfeldern löschen

Integrierte Textfeldvorlagen

Mehrere grafische Objekte gruppieren

Ovale Bilder

Perfekte Schattierungen für AutoFormen

Randleiste mit Textfeldern

Scannen direkt ins Word-Dokument

Standard für AutoForm ändern

Störenden Bildhintergrund ausblenden

Textfeld aussagekräftig formatieren (1)

Textfeld aussagekräftig formatieren (2)

Textfeld erzeugen, kopieren, löschen

Textfelder verknüpfen

Verknüpfte Bilddateien schnell erkennen

Verknüpfung mit PowerPoint-Folien

Verschiedene Rahmen für AutoFormen

Schnelles Bearbeiten

Seriendruck

Tabellen mit Word

Zu noch mehr Word-Tipps…

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp Nr. 1811
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Randleiste mit Textfeldern

Wenn Sie in längeren Dokumenten auf Ihre Kernaussagen hinweisen wollen, eignen sich Randleisten mit kurzen Hinweisen ganz hervorragend, die Aufmerksamkeit Ihrer LeserInnen auf die wichtigsten Punkte zu konzentrieren. Mit Textfeldern erstellen Sie mit wenig Aufwand eine solche Randleiste:

Einzug des Fließtextes

Der Fließtext muss vom linken Rand eingerückt werden, um für die Randleiste Platz zu schaffen.

  1. Klicken Sie in einen Standardabsatz (Fließtext).
  2. Ziehen Sie den linken Absatzeinzug um ca. 4 cm nach rechts (siehe Tipp Absatzeinzug).
  3. Führen Sie im Menüband Register Start, Gruppe Formatvorlagen im Katalog einen Rechtsklick auf die Formatvorlage "Standard" aus.
  4. Im Kontextmenü klicken Sie auf Standard aktualisieren, um der Auswahl zu entsprechen.
    Damit wird die Formatierung der Standard-Absätze (für dieses Dokument) geändert. Alle aktuell vorhandenen und zukünftigen Standard-Absätze werden entsprechend eingezogen.

Textfeld erzeugen und formatieren

Jetzt müssen Sie ein Textfeld erzeugen und passend für die Randleiste formatieren:

  1. Klicken sie in einen Absatz, der eine Randbemerkung erhalten soll.
  2. Erzeugen Sie ein Textfeld: Menüband Register Einfügen, Gruppe Text - Textfeld und wählen Sie unter Integriert ein "Einfaches Textfeld" (Details dazu finden Sie hier).
    Das Textfeld ist am Absatz verankert (Symbol . Bei Textänderungen bleibt die Position des Feldes immer relativ zum Absatz erhalten.
  3. Ziehen Sie das Textfeld (am Rahmen) an die gewünschte Position und passen Sie die Größe an (Infos dazu).
  4. Entfernen Sie (eventuell) den Textfeldrahmen:
    Rechtsklick auf den Rahmen und Form formatieren, dann im Aufgabenbereich auf Linie und Keine Linie einstellen.
  5. Entfernen Sie den Textplatzhalter und ändern Sie bei Bedarf auch noch Schriftart und -größe.

Neue Textfeldvorlage

Damit alle Randbemerkungen automatisch passend formatiert werden, erstellen Sie jetzt noch eine Textfeldvorlage:

  1. Klicken Sie auf den Rand des soeben formatierte Textfeldes.
  2. Menüband Register Einfügen, Gruppe Text - Textfeld - Auswahl im Textfeldkatalog speichern.
  3. Im Dialog tippen Sie einen Namen (z.B. "Randbemerkung") für die neue Textfeldvorlage ein und bestätigen mit OK.
    Eventuell können Sie auch noch eine eigene Kategorie erzeugen.
    Speichern in "Building Blocks" stellt das Textfeld später in allen neuen Dokumenten zur Verfügung.

Hinweis: Eventuell im Textfeld vorhandener Text wird auch in der Vorlage gespeichert.

Randleistentext erzeugen

Jetzt ist es ganz einfach, zu einem Absatz des Fließtextes einen neuen Randleistentext zu erzeugen:

  1. In den Fließtextabsatz klicken.
  2. Menüband Register Einfügen, Gruppe Text - Textfeld und im Katalog auf das neue Feld ("Randbemerkung") klicken und schon können Sie den "Randleistentext" erfassen.

Alle Textfeld-Tipps

Tipp getestet unter Word 2007, 2010, 2013.

Eingestellt: 06.07.14 - Abrufe: 12.242