Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Windows

Allgemeine Tipps

Drucken mit Word

Formatierungs-Tipps

Grafische Elemente

3D-Modelle einsetzen

Abbildungen beschriften

Abbildungen: Weitere Kategorien

AutoForm-Grafiken erzeugen

Bilder automatisch vom Text umfließen lassen

Bilder exakt positionieren und Text umfließen

Bilder mit "künstlerischen Effekten" versehen

Bilder mit der Tastatur verschieben/vergrößern/verkleinern

Bilder ohne Layoutänderung wechseln

Bilder per Mausklick finden

Die Füllung von AutoFormen bearbeiten

Dokument als Bild speichern

Eine 3D-AutoForm erstellen

Eingefügte Grafik blitzplatzieren

Formatiertes Bild nachträglich austauschen

Fotobearbeitung mit Word

Gitternetz zum Positionieren von Grafiken

Grafik als Schnellbaustein

Grafiken express zuschneiden

Importierte Bilder perfekt platzieren

Inhalt aus Textfeldern löschen

Integrierte Textfeldvorlagen

Mehrere grafische Objekte gruppieren

Ovale Bilder

Perfekte Schattierungen für AutoFormen

Randleiste mit Textfeldern

Scannen direkt ins Word-Dokument

Standard für AutoForm ändern

Störenden Bildhintergrund ausblenden

Textfeld aussagekräftig formatieren (1)

Textfeld aussagekräftig formatieren (2)

Textfeld erzeugen, kopieren, löschen

Textfelder verknüpfen

Verknüpfte Bilddateien schnell erkennen

Verknüpfung mit PowerPoint-Folien

Verschiedene Rahmen für AutoFormen

Schnelles Bearbeiten

Seriendruck

Tabellen mit Word

Zu noch mehr Word-Tipps…

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp Nr. 1767
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Fotobearbeitung mit Word

Ab der Version 2007 stellt Word sensationelle Fotobearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Importieren Sie ein Foto (Menüband Register Einfügen, Gruppe Illustrationen - Grafik), um die neuen Tools auszuprobieren:

  1. Nach dem Fotoimport werden im Menüband automatisch die Bildtools mit dem Register Format zugeschaltet.
  2. Hier einige Bearbeitungsvorschläge:
    • Im Bereich Anordnen können Sie das Foto in die richtige Position Drehen.
    • Der Katalog Position bietet die einfachste Möglichkeit, das Bild zu platzieren.
    • Sie können das auch mit Ausrichten erledigen, da müssen Sie aber vorher den Zeilenumbruch festlegen (mit der Standardeinstellung "Mit Text in Zeile" geht's nämlich nicht).
    • Müssen Sie mehrere Bilder unterbringen, können die Schaltflächen Ebene nach vorne und Ebene nach hinten für spannende Überlappungen sorgen.
    • Auswahlbereich zeigt am rechten Fensterrand alle grafischen Elemente an. Sie können sie dort bequem umbenennen und bei Bedarf mit Klick auf das Symbol auch vorübergehend ausblenden.
  3. Im Bereich Größe
    • legen Sie Höhe oder Breite des Bildes fest. Die Größenänderung erfolgt dann proportional.
    • Mit dem Werkzeug Zuschneiden legen Sie durch Verschieben der "Anfasser" einen Ausschnitt des markierten Fotos fest. Haben Sie den passenden Ausschnitt gefunden, klicken Sie nochmals auf Zuschneiden um Ihre Auswahl zu übernehmen.

Beachten Sie auch diese Tipps:
Importierte Bilder perfekt platzieren
Ovale Bilder
Bilder ohne Layoutänderung wechseln
Bilder mit künstlerischen Effekten versehen
Formatiertes Bild nachträglich austauschen
Bilder exakt positionieren und Text umfließen
Bilder automatisch vom Text umfließen lassen
Bilder mit der Tastatur verschieben/vergrößern/verkleinern
Eingefügte Grafik blitzplatzieren
Fotobearbeitung mit Word

Tipp getestet unter Word 2007, 2010, 2013.

Eingestellt: 05.04.14 - Abrufe: 5.753