Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Windows

Allgemeine Tipps

Drucken mit Word

Formatierungs-Tipps

Grafische Elemente

3D-Modelle einsetzen

Abbildungen beschriften

Abbildungen: Weitere Kategorien

AutoForm-Grafiken erzeugen

Bilder automatisch vom Text umfließen lassen

Bilder exakt positionieren und Text umfließen

Bilder mit "künstlerischen Effekten" versehen

Bilder mit der Tastatur verschieben/vergrößern/verkleinern

Bilder ohne Layoutänderung wechseln

Bilder per Mausklick finden

Die Füllung von AutoFormen bearbeiten

Dokument als Bild speichern

Eine 3D-AutoForm erstellen

Eingefügte Grafik blitzplatzieren

Formatiertes Bild nachträglich austauschen

Fotobearbeitung mit Word

Gitternetz zum Positionieren von Grafiken

Grafik als Schnellbaustein

Grafiken express zuschneiden

Importierte Bilder perfekt platzieren

Inhalt aus Textfeldern löschen

Integrierte Textfeldvorlagen

Mehrere grafische Objekte gruppieren

Ovale Bilder

Perfekte Schattierungen für AutoFormen

Randleiste mit Textfeldern

Scannen direkt ins Word-Dokument

Standard für AutoForm ändern

Standardordner beim Einfügen von Bildern ändern

Störenden Bildhintergrund ausblenden

Textfeld aussagekräftig formatieren (1)

Textfeld aussagekräftig formatieren (2)

Textfeld erzeugen, kopieren, löschen

Textfelder verknüpfen

Verknüpfte Bilddateien schnell erkennen

Verknüpfung mit PowerPoint-Folien

Verschiedene Rahmen für AutoFormen

Schnelles Bearbeiten

Seriendruck

Tabellen mit Word

Zu noch mehr Word-Tipps…

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp Nr. 1326
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Gitternetz zum Positionieren von Grafiken

Wenn Sie Grafiken einzufügen, zu ändern oder zu positionieren haben, ist ein Gitternetz sehr hilfreich. Egal ob Sie ein grafisches Objekt verschieben, seine Größe ändern oder einen einzelnen Anfasserpunkt verschieben, immer rastet die Grafik an einem Gitternetz-Eckpunkt ein. Das erleichtert das Erzeugen übersichtlicher und sauber layoutierter Seiten ungemein.

Gitternetz einschalten:

  • Word 2003:
    1. Symbolleiste Zeichnen - Gitternetz.
    2. Im Dialog die Checkboxen Objekte am Raster ausrichten und Rasterlinien am Bildschirm anzeigen aktivieren. Hier können Sie auch die Basiseinstellungen des Rasters anpassen.
    3. Mit OK abschließen.
  • Word 2007/10/13:
    1. Menüband Register Ansicht, Gruppe Anzeigen.
    2. Checkbox Gitternetzlinien aktivieren.
    3. Wenn Sie detaillierte Rastereinstellungen vornehmen wollen, markieren Sie eine selbst erstellte Form (Menüband Register Einfügen, Gruppe Illustrationen - Formen) und wechseln im Menüband zu den Zeichentools, Register Format, Gruppe Anordnen . Dort klicken Sie auf Ausrichten und dann auf Rastereinstellungen.

Wenn Sie ein grafisches Element einfügen (ausgenommen "Form") wird dieses vorerst wie ein Zeichen im Text behandelt und mit dem Text verschoben. Wie Sie grafische Objekte frei platzieren, erfahren Sie im Tipp Bilder exakt positionieren und Text umfließen.

Tipp getestet unter Word 2003, 2007, 2010, 2013.

Eingestellt: 06.12.11 - Update: 05.09.2014 - Abrufe: 9.268 
Platt: Ein kleines Dorf, etwas abseits des Pulkautales, mit malerischen Hügeln, ausgezeichnetem Wein und einer initiativen Bevölkerung.
Das Forum Platt beschäftigt sich intensiv mit Geschichte und Gegenwart des Weinviertler Dorfes.
Gedichte in der UI-Mundart über Platt und Platter Typen, Feiertage und Jahreszeiten, Wein und andere Freuden.
Lesung im WelTraum in Wien-Simmering am Samstag, 7.12.2019