Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Allgemeine Tipps

Datenerfassung

Datenverwaltung und -bearbeitung

Datum und Uhrzeit

Diagrammtipps

Drucktipps

Formatierung Diverse

AutoFormen mit dynamischen Inhalten

Automatisch gesetzte Links entfernen

Bedingte Formate übertragen

Bedingte Formatierung (1)

Bedingte Formatierung (2)

Bedingte Formatierung mit Teiltexten

Blattregister einfärben

Corporate Identity mit Mustervorlage

Datum als Wochentag anzeigen

Duplikate in Spalte hervorheben

Erledigungskennzeichen

Formatierung neuer Arbeitsmappen ändern

Genaue Spaltenbreite finden

Gitternetzlinien ausblenden

Gleiche Spaltenbreiten formatieren

Grafik in Kopfzeile verwenden

Hintergrundfarbe zeilenweise festlegen

Hyperlinks formatieren

Kommentar als Sprechblase formatieren

Kommentar-Hintergrund: Farbe oder Grafik festlegen

Kommentare: Schrift festlegen

Kopf- und Fusszeile automatisch vorgeben

Leerzeilen automatisch einfügen

Leerzellen mit Wiederholungen auffüllen

Neue Zellenformatvorlage erstellen

Nur sichtbare Zellen kopieren

Optimale Breite über mehrere Spalten

Optimale Zeilenhöhe trotz verbundener Zellen

Rahmenlinie zeichnen

Rahmenlinien mit der Maus zeichnen

Schnelle Textauszeichnung

Tabellenformatvorlagen

Text in Zellen um fixen Eintrag erweitern

Wichtige Ergebnisse mittels Sprechblase hervorheben

Übereinstimmungen automatisch markieren

Zeichen durch Zeilenumbruch ersetzen

Zeilen mit abwechselnden Hintergrundfarben

Zeilenhöhen einstellen

Zeilenwechsel in Zelle erzwingen

Zellen mit bedingten Formatierungen suchen

Zellenformatvorlagen zuweisen

Zellinhalte ausblenden

Formatierung Zahlen

Formeln und Funktionen

PowerPivot

Zu noch mehr Excel-Tipps…

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Windows

Word

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp 408: Leerzeilen automatisch einfügen

Tippfarm auch auf:  XING und  Twitter 

Sie wollen in einem bestehenden Tabellenblatt zwischen den ausgefüllten Zeilen immer eine (oder mehrere) Leerzeilen einfügen?

Eine (sehr umständliche) Möglichkeit besteht darin, jede Zeile zu markieren und im Menüband Register Start - Einfügen - Zellen einfügen eine Leerzeile einzufügen.
Deutlich schneller geht das Einfügen mit der Tastenkombination + .

Eine genial einfache, einfach geniale Lösung stammt von Bob Umlas:

  • Gehen wir davon aus, dass der bereits ausgefüllte Bereich von A1 bis E200 reicht.
  • Geben Sie in Zelle F1 die Zahl 1 ein und in F2 die Zahl 2.
  • Markieren Sie die beiden Zahlen und kopiere sie mit der AutoAusfüllen-Funktion nach unten (Doppelklick auf das schwarze Kreuz in der rechten unteren Ecke des markieren Bereiches ).Sie haben nun in der Spalte F die Zahlen von 1 bis 200.
  • Markieren Sie diese Zahlen in F1:F200 und kopiere sie.
  • Gehen Sie jetzt zur Zelle F201 und fügen Sie sie ein. In der Spalte F stehen jetzt 400 Zahlen.
  • Klicken Sie nun auf die Sortier-Schaltfläche in der Symbolleiste - Fertig!
  • Den Inhalt der Spalte F können Sie löschen.

Tipp getestet unter Excel 2007, 2010, 2013, 2016/19

Eingestellt: 07.01.07 - Update: 13.08.2018 - Abrufe: 66.482 
Platt: Ein kleines Dorf, etwas abseits des Pulkautales, mit malerischen Hügeln, ausgezeichnetem Wein und einer initiativen Bevölkerung.
Das Forum Platt beschäftigt sich intensiv mit Geschichte und Gegenwart des Weinviertler Dorfes.
Gedichte in der UI-Mundart über Platt und Platter Typen, Feiertage und Jahreszeiten, Wein und andere Freuden.