Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Allgemeine Tipps

Desktop, Taskleiste

Systemsteuerung

Aktivieren oder deaktivieren der sicheren Anmeldung (Strg+Alt+Entf)

Arbeitsspeicher überprüfen

Auflistung aller Systemsteuerungselemente

Automatische Benutzeranmeldung

Bildlauf per Mausrad: Feineinstellung

Bildschirmtastatur verwenden

Erstellen einer ODBC-Datenquelle

Gelöschte Druckaufträge entfernen

Gerätemanager öffnen/drucken

Hängengebliebene Druckaufträge effizient entfernen

Mausrad: Scrollrichtung umdrehen

Mein Bildschirm hat sich um 90° gedreht!

Monatsnamen sind Ländersache

Schneller auf Festplatte schreiben

Sichtbare Systemdateien

Sprachausgabe ein-/ausschalten

Sprachenleiste auf der Taskleiste

Systemsteuerung - System aufrufen

Tastaturbelegung für verschiedene Sprachen

Voreinstellung beim Beenden

Wenn die Windows-Sicherung streikt

Windows Defender

Windows Explorer

WinZip

Zubehörprogramme

Word

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp Nr. 1707
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Schneller auf Festplatte schreiben

Sie können das Schreiben von Daten auf Ihre Festplatte beschleunigen, wenn Sie den Schreibcache1 aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung:
    • Windows Vista/7: Schaltfläche Start - Systemsteuerung
    • Windows 8: Tippen Sie im Startfenster "Systemsteuerung" und dann .
    • Oder in allen Windows-Versionen: Mit + die Basisinformationen für den Computer öffnen und dann links oben auf Startseite der Systemsteuerung klicken.
  2. Öffnen Sie den Geräte-Manager (Wenn die Anzeige "Kategorie" eingestellt ist, müssen Sie dazu auf Hardware und Sound klicken. Den Geräte-Manager finden Sie dann in der Gruppe Geräte und Drucker).
  3. Klicken Sie auf Laufwerke und führen Sie dann einen Rechtsklick auf die Festplatte aus.
  4. Im Kontextmenü klicken Sie auf Eigenschaften.
  5. Im Dialogfenster aktivieren Sie im Register Richtlinien die Checkbox Schreibcache auf dem Datenträger aktivieren.
  6. Dialogfenster mit OK schließen.

1 Der Festplattencache ist ein schneller Zwischenspeicher der Festplatte, der Schreib- und Lesezugriffe auf einen Datenträger puffert. Dabei wird zwischen Lese- und Schreibcache unterschieden.
Mit einem Schreibcache können Daten verzögert gespeichert werden. Dabei wird die Ausführung der Schreibanforderung bereits gemeldet, sobald die Daten im Cache sind. Die eigentliche Speicherung erfolgt erst nach der Meldung.

Tipp getestet unter Windows Vista, 7, 8.

Eingestellt: 05.12.13 - Abrufe: 4.258 
Danke für Ihre Bewertung 1="Sehr gut"
Platt: Ein kleines Dorf, etwas abseits des Pulkautales, mit malerischen Hügeln, ausgezeichnetem Wein und einer initiativen Bevölkerung.
Das Forum Platt beschäftigt sich intensiv mit Geschichte und Gegenwart des Weinviertler Dorfes.
Gedichte in der UI-Mundart über Platt und Platter Typen, Feiertage und Jahreszeiten, Wein und andere Freuden.