Zwisch'n Onga und Kölla

Gedichta in da Ui-Mundort vom Herbert Fidesser

 
Gedichte auf Ö1

Im Rahmen des Projekts "9 x Österreich" sammelt der Radiosender Ö1 akustische Bodenproben. Ziel ist es, regionale Mundarten, Ausdrücke und mitunter auch bäuerliche Lebensweisen vorzustellen.
Auch ich bin mit vier kurzen Ui-Gedichten dabei.

Um Weihnocht'n umadum

Da Niklo und da stingate Krampus (2012)

Da Krampus is meist'ns a junga Wüda!

Sonntag Gaudete (2015)

Zwoa kloane Ministrant'n derfan mit d'Kirchaglock'n leit'n. Dabei geht ollas daneb'm.

Da Wipfö (2016)

Gonz z'Letzt is de Gredl bei oim Pe do no zu ihr'm Christbam kemma.

's Christkindl floigt (2017)

Wia d'Mizzi und d'Annerl is Christkindl is Christkindl opasst hob'm.

De guid'n Virsätz' (2013)

Da Michl is vor Weihnocht'n do no (fost) brav wor'n.

Wia d'Leni om Christkindl 'zweiföt hot (2018)

Gibt's is Christkindl oda net?

Untan Bam (2014)

Wia si Weihnocht'n longsom voänat hot.

Großgoschat (2019)

Koa Ongst vorm Niklo, vorm Krampus und vorm Christkindl a net.

Süvesta 1986 (1986)

Voschiedane Süvestagedonga

* wav-Download dauert wegen der Dateigröße relativ lang.